x.archilino Produktinformation

Das einfache und sichere Archivierungssystem für Ihre Arztpraxis

x.archilino stellt Ihnen Ihre archivierten Praxisdaten per Mausklick zur Verfügung. Durch ein innovatives Datenkomprimierungsverfahren erreicht x.archilino eine hohe Qualität der archivierten Bilder und Filmsequenzen – ohne den Speicher extrem zu belasten. Wie alle promedico-Anwendungen ist auch x.archilino easy zu bedienen.

Vereinfachte Praxisabläufe

archilino_Patakte_453x250pxDie innovative Ergonomie von x.archilino sowie ein modernes und zeitgemäßes Design ermöglichen eine besonders einfache Benutzerführung. Schnelle Archivierungsvorgänge, zum Beispiel Arztbriefe von Kollegen, Fotos, Sonos oder Texterkennung erleichtern die Arbeit und sorgen für Sicherheit.

Sichere Datenarchivierung

Die Daten können Sie über die Sidebar bequem per Mausklick von jedem Arbeitsplatz in Ihrer Praxis aus einsehen und archivieren. Sie wurde speziell für große Monitore im Widescreen-Format entwickelt. Hier können ein Patientenbild sowie ein Text zum Patienten hinterlegt werden. Die Sidebar zeigt alle archivierten Daten des Patienten chronologisch an.
Für eine hohe Sicherheit verschlüsselt x.archilino die Daten. Um Platz auf Ihrem Computer zu sparen, werden diese bei der Archivierung automatisch komprimiert.
Neben einem guten Preis-Leistungsverhältnis profitieren Sie von einer deutlichen Material-, Zeit- und Kos­ten­ersparnis sowie einer flexiblen Dokumentation.

Produktbroschüre x.archilino als PDF zum Download:

x.archilino Produktinformation

Textdokumente, Fotos, Sonos — alle wichtigen Daten dokumentieren und verwalten Sie ganz easy mit x.archilino.

Platzsparende Bildarchivierung
mit den Funktionen „Video/Sono“ und „Photo“.

archilino_Module_Sono_200x200pxDie Archivierung von Bildern aus einem Sonographie- oder Endoskopiegerät erfolgt über eine Videokarte. Die archivierten Bilder lassen sich direkt aus der Patientenkarteikarte zur Ansicht oder Weiterbearbeitung öffnen. Die Aufzeichnung von Videosequenzen ist optional möglich.
Mit der Photo-Option importieren Sie einfach und schnell Bilder von beliebigen Datenträgern. Die angezeigten Bilder werden selektiv zum entsprechenden Patienten archiviert, und es wird ein Eintrag in der Karteikarte erzeugt. Dabei kann der Patient direkt in x.archilino gewechselt werden.

[top]

Unbegrenzte Bildbefundung
mit der Imagefunktion.

archilino_Module_Image_200x200pxDie Imagefunktion ermöglicht die grafische Befundung von Bildern oder Piktogrammen. In x.archilino sind bereits diverse Piktogramme hinterlegt, die Sie nach Belieben unbegrenzt erweitern können. Die Bearbeitung von Vorlagen erfolgt in x.archilino einfach und schnell.
Das dokumentierte Piktogramm kann anschließend zum Patienten abgelegt werden.

[top]

Archivierung von Aufnahmen externer Geräteanbindungen
mit der Screenshotfunktion.

archilino_Module_Screenshot_200x200pxDie Screenshotfunktion ermöglicht die Dokumentation von Bildern angebundener Geräte. Führen Sie Ihre Untersuchung am medizinischen Gerät durch. Erzeugen Sie in x.archilino per Tastendruck einen Screen­shot und archivieren Sie diesen zum Patienten.

[top]

Einfacher Export von Bildern
mit dem Word-Export-Modul.

archilino_Module_WordExport_200x200pxWerten Sie Ihre Korrespondenz auf, indem Sie Bilder direkt in Ihre Briefschreibung integrieren. Mit dem Word-Export-Modul können Bilder und Patientendaten direkt in Microsoft Word übergeben werden: entweder an die Cursorposition des Mauszeigers oder an definierte Platzhalter.
Die Erstellung eigener Vorlagen ermöglicht Ihnen eine professionelle Dokumentation und eine individuell anpassbare Präsentationsmöglichkeit Ihrer Ergebnisse.

[top]

Zeitsparender Sammelimport
unterschiedlicher Formate.

Mehrere Unterlagen mit unterschiedlichen Formaten (zum Beispiel Arztbriefe, Patientenbilder) können in einem einzigen Arbeitsschritt archiviert werden. Bei einem Sammelimport werden alle Dateien in einem vordefinierten Verzeichnis abgelegt und von dort aus nach x.archilino übertragen. So können Sie beispielsweise viele eingescannte Dokumente schnell und leicht auch unterschiedlichen Patienten zuordnen und archivieren. Diese Funktion ermöglicht ebenso, Bilder Ihrer Digitalkamera oder eingehende Faxe zu archivieren.

[top]

Komfortable Dokumentenarchivierung
mit der Scannerfunktion.

Der Archivierungsvorgang ist mit wenigen Schritten abgeschlossen. Über einen von x.archilino erzeugten Eintrag in der Patientenkarteikarte öffnen Sie das archivierte Dokument zur Ansicht oder Weiterbearbeitung. Die Scannerfunktion arbeitet mit allen gängigen TWAIN-kompatiblen Scannern beziehungsweise auch mit NICHT-TWAIN-fähigen One-Button-Scannern.
Im Patientenarchiv kann die OCR-Schnittstelle genutzt werden.

[top]

Archivierung von druckbaren Dateien aus anderen Programmen
mit dem x.archilino-Archiv-Drucker.

Nach der Installation von x.archilino steht der x.archilino-Archiv-Drucker (ePrinter) zur Verfügung. Diese Option importiert über einen virtuellen Drucker druckbare Dateien aus anderen Programmen, zum Beispiel E-Mails und Word- oder PDF-Dokumente. Während des Druckvorgangs können Sie die Datei unmittelbar zum Patienten archivieren.

[top]

Systemvoraussetzungen

Hardware

  • Aktuelle Mehrkernprozessoren (CPU)
  • 2 GB Arbeitsspeicher (RAM)
  • Freier Festplattenspeicher: Arbeitsplatz: entspricht den Anforderungen der Praxissoftware; Server: je nach Archivierungsaufkommen entsprechend höher
  • 1280 × 1024 Bildschirmauflösung

Software

  • Betriebssystem: mindestens Windows 7
  • Onlineverbindung wegen Onlineupdates empfohlen, jedoch nicht zwingend erforderlich

Weitere Produkte

easymed Produktinformation
Die Softwarelösung mit allen wichtigen Funktionen und Modulen für kleine und große Praxen, Ambulanzen und MVZ.
weiterlesen →
TimeControl powered by promedico
Komfortables Zeitmanagement für eine optimale Terminplanung ohne Papier.
weiterlesen →